skip to Main Content

Intelligente Infrastruktur beflügelt Microsoft-SQL-Server-Lösungen

Betrachten, verwalten und schützen Sie einzelne SQL-Server-Datenbanken genauso einfach und effizient wie Ihre virtualisierten Anwendungen.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

Agility

Agilität

Mehrjährige Trendanalysen zu Speicherplatznutzung, Leistung und weiteren Faktoren dienen dazu, künftige Anforderungen vorherzusagen und sicherzustellen, dass die richtigen Ressourcen zur Verfügung stehen, damit keine Konflikte auftreten.

Insights

Einblick

Die unübertroffene Transparenz der Datenbanken zusammen mit der Leistungsisolierung und der Visualisierung von Latenzen vereinfacht die Fehlerbehebung und zeigt die Ursachen auf. So erkennen und lösen Sie Leistungsprobleme in kürzester Zeit, damit Ihre Datenbanken stets mit höchster Effizienz arbeiten.

Automatisierung

APIs ermöglichen eine einfache und effiziente Automatisierung von Workflows, wodurch manuelle Verwaltungsaufgaben entfallen können.

Gewissheit

Workload-Isolierung gewährleistet optimale Leistung, da jede Datenbank exakt die erforderlichen Ressourcen erhält. Und wenn sich die E/A-Anforderungen ändern, weist SQL Integrated Storage die Ressourcen nach Bedarf neu zu, ohne dass der Administrator eingreifen muss.

Prädiktive Analytik

Schnelle Verwaltung der von Datenbanken und Datenkopien belegten Speicherkapazitäten. Dank genauer „Was-wäre-wenn“-Analysen und präziser Prognosen zu zukünftigen Anforderungen können Sie die Auswirkungen zusätzlicher SQL-Server-Instanzen besser einschätzen.

Self-Service

Mithilfe von Self-Service-Funktionen können Sie Produktionsdatenbanken replizieren und wiederherstellen und Datenbanken für die Entwicklungsdauer ohne Leistungseinbußen bereitstellen. So befähigen Sie Ihre Datenbankadministratoren, Snapshot-Kopien schnell und unterbrechungsfrei zu erstellen sowie Datenbankkopien über eine oder mehrere Entwicklungs- und Staging-Umgebungen hinweg zu klonen oder zu aktualisieren.

Eine andere Erfahrung mit SQL Server

Mit Tintri SQL Integrated Storage erhalten Sie eine völlig andere Sicht auf die SQL-Server-Datenbanken in Ihrer Infrastruktur. Ihren Administratoren erschließt sich mit SQL Integrated Storage ein neuer Weg zur Arbeit mit den Datenbanken. Tintri SQL Integrated Storage verbessert den Einblick in die Leistung von SQL Server und in Workload-Muster. Zudem erkennen Sie mühelos Änderungen und Engpässe in Netzwerken, Rechnern und Speichersystemen.

Indem Sie Ihren Entwicklungsteams mehr Möglichkeiten zur selbstständigen Erstellung von Klonen geben, verbessern Sie mit SQL Integrated Storage die DevOps-Integration und stärken Ihre Entwicklungsumgebung. Datenbankadministratoren und Mitarbeiter aus der Infrastrukturunterstützung können sich auf höherwertige Tätigkeiten konzentrieren und werden von Routineaufgaben entlastet. Zudem profitieren Sie von der automatisierten Ressourcenverwaltung und der Erkennung neuer Datenbanken.

Tintri SQL Integrated Storage – Die Revolution in der Speicherverwaltung für SQL-Server-Datenbanken

Mehr erfahren

Was kann Tintri für SQL-Server-Datenbanken tun?

  • Die SQL-Server-Konfigurationen vereinfachen, sodass Sie Service Level Agreements mit weniger Overhead erfüllen
  • DevOps beschleunigen, da die DB-Administratoren das Klonen im Self-Service erledigen können
  • Probleme dank umfassender Transparenz und individueller Kennzahlen pro Datenbank schnell lösen
  • Automatisierte QoS mit Einstellungen für jede DB und VM
  • Wiederherstellen von Datenbanken in Sekundenschnelle anhand von Snapshots ohne Leistungseinbußen
Empfohlenes Video

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern jederzeit und überall das beste VDI-Erlebnis

Intelligente Infrastruktur besser verstehen: Wie geht es weiter?
Back To Top